Redner zum Thema Führung

Alexander Groth ist Redner für Leadership-Themen. Er vermittelt die wesentlichen Aspekte des Themas Führung und beantwortet die Frage, wie Führungskräfte Bestleistungen erzielen und dabei als Menschen Vorbild sein können. Groth blickt auf viele Jahre Bühnenerfahrung zurück und schafft es als Redner, essenzielle Inhalte mit Humor und Kurzweiligkeit zu vermitteln.

Video Redner für Führung Alexander Groth
Alexander Groth ist der Herausgeber des LeadershipJournals. Wenn er nicht für diese Seite schreibt, arbeitet er als Leadership Speaker, Trainer und Buchautor. Er gehört zu den Top 100 …
Redner Führung
Alexander Groth bringt hier einen der wichtigsten Grundsätze von Führung auf humorvolle Art und Weise zum Ausdruck. Viele Manager versuchen, bei ihren Mitarbeitern die Schwächen zu korrigieren und …

Redner für Führung

Ein Redner für Führung kann das Highlight Ihrer Führungskräftetagung sein, wenn er wirklich etwas zum Thema zu sagen hat und es versteht, die Inhalte auf eine besonders anschauliche und kurzweilige Art zu vermitteln. Alexander Groth beschäftigt sich seit 20 Jahren mit dem Thema Führung und nahezu genau so lang mit Didaktik. Groth hat mehrere Lehraufträge für Leadership, aber auch bereits seit 2006 einen Lehrauftrag für Rhetorik an der Universität Mannheim. Seine Vorträge sind so kurzweilig, dass Teilnehmende regelmäßig verblüfft sind, wenn die Redezeit von 60 oder 90 Minuten beendet ist. Auch aus diesen Grund wurde ihm bereits zweimal der Best Teaching Award der TU München für seine Veranstaltung „High Performance Leadership“ verliehen. Auch in Stuttgart und Mannheim gehört er zu den bestbewegtesten Dozenten. Das liegt unter anderem daran, dass Alexander Groth in seinen Vorträgen viele Beispiele bekannter und weniger bekannter Persönlichkeiten erzählt, die nachhaltig im Gedächtnis bleiben. Alle Inhalte werden durch Metaphern und mit Praxisgeschichten anschaulich gemacht, denn der Zuhörer kann sich Geschichten meist besser merken als Zahlen und Fakten. Inhaltlich bietet der Redner viele Themen an, die Führungskräfte in der heutigen Zeit betreffen:

  • Auswirkung der Digitalisierung und der Generation Smartphone auf die Führung von Mitarbeitern
  • Wie man herausfordernde Veränderungen als Führungskraft umsetzen kann
  • Wie man Leistungsorientierung ideal mit Menschlichkeit kombiniert

Hinzu kommen weitere für den Führungsalltag relevante Themen, die der Redner für Leadership pointiert und selbstironisch vermittelt. Das Thema Führung ist von der einen Seite komplex und tiefgründig, denn viele Themen spielen hier eine Rolle, die sich gegenseitig beeinflussen. Andererseits ist es hier wie bei allen Wissensgebieten. Erst scheint ein Thema einfach, dann wird es mit der Zeit komplex, um ganz am Schluss wieder einfach zu werden, wenn man auf das wirklich Wesentliche gestoßen ist. Das Wesentliche ist immer einfach. Die Kunst des Redners besteht nun darin, sich dieses Wissen zu erarbeiten und so zu vermitteln, dass es nicht banal klingt („kenne ich schon“), sondern den Zuhörer berührt und sich selbst reflektieren lässt. Idealerweise sollte der Zuhörer auch einige erste Ideen zur konkreten Umsetzung mit nach Hause nehmen und den Wunsch verspüren, diese in der Praxis auszuprobieren. Ein guter Speaker schafft genau das.