Alexander Groth LeadershipJournal
Alexander Groth LeadershipJournal

Wozu ein LeadershipJournal?

Als Manager müssen Sie täglich so viel lesen und geistig verarbeiten, dass für zusätzliche Lektüre vermutlich wenig Zeit bleibt. Warum also sollten Sie das LeadershipJournal lesen? 
  1. Selbstreflexion erhöht die Führungskompetenz. Die meisten Führungskräfte finden nach eigener Einschätzung viel zu wenig Zeit, sich selbst und die eigene Führungsarbeit zu hinterfragen. Selbst wenn sie diese hätten, fehlt oft ein Denkimpuls zum Starten. Diese Denkimpulse bietet das praxisorientierte LeadershipJournal, dessen Beiträge oft Geschichten herausragender Führung enthalten und häufig mit einer Reflexionsfrage enden. Lesen Sie die Beiträge zum Beispiel vor der morgendlichen Autofahrt ins Büro und nutzen Sie die Fahrtzeit zum Nachdenken.
  2. Führungswissen erhöht die Führungskompetenz. Während sich Vorgesetzte in ihrem Fachbereich (Marketing, Controlling etc.) stets auf dem Laufenden halten, ist dies bezogen auf ihre eigentliche Hauptaufgabe, Menschen zu führen, oft nicht der Fall. Das LeaderhipJournal bietet Ihnen kompakte, praxisorientierte  Artikel zum Thema Führung. Es recherchiert und informiert über Video-, Buch- und andere Publikationen. Sie finden hier wichtige Themen auf den Punkt gebracht. 

Fazit: Wenn Sie wenig Zeit zum Lesen haben, lesen Sie das LeadershipJournal.

 

Autor Alexander Groth

Alexander Groth ist Professional Speaker, Trainer und Autor für Leadership. Er vermittelt Führungskräften neue Impulse für ihre Arbeit und ist Lehrbeauftragter an drei Universitäten. Sein Engagement gilt der Förderung einer modernen Führungskultur.

Groth ist einer der meistgelesenen Führungsautoren. Als Dozent mit der besten Benotung erhielt er zweimal in Folge den Best Teaching Award der TU München.

Ihre Meinung bitte

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Benötigte Felder sind markiert *

*