Home > Leadership-Bücher > Change > Buch: Führungsstark im Wandel
Buch: Führungsstark im Wandel - Autor: Alexander Groth
Buch: Führungsstark im Wandel - Autor: Alexander Groth

Buch: Führungsstark im Wandel

Autor: Alexander Groth

Kurzkritik 
Der Autor dieses Buches bin ich. Deshalb erscheint hier keine Rezension und Bewertung, aber sehr wohl eine Empfehlung. In der ausführlichen Kritik können Sie nachlesen, wie die Financial Times Deutschland das Buch rezensiert hat, darunter finden Sie weitere Pressestimmen.

Das Buch richtet sich an Manager, die eine Veränderung in ihrem Bereich umsetzen müssen, die ihnen meist von oben vorgegeben wird. Die Gliederung des Buches ist an den 10 häufigsten Fragen von mittleren Managern in Veränderungsprozessen ausgerichtet. Mein Ziel war es, möglichst viele konkrete Praxistipps und Handlungsempfehlungen in dieses Buch zu packen, die Sie sofort umsetzen können.

So lernen Sie zum Beispiel, wie Sie Mitarbeiter dafür gewinnen, zuerst einmal los- und dann auch weiterzumarschieren, wie Sie Gewohnheiten verändern und wie Sie mit dem immer auftretenden Widerstand richtig umgehen.

 

Titel: Führungsstark im Wandel – Change Leadership für das mittlere Management.
Autor: Alexander Groth
Seiten: 240, kartoniert mit 25 Cartoons von Thomas Plaßmann
Verlag: Campus
Preis: 25 €
Deutsche Ausgabe bestellen: hier

 

Kritik – Pressestimmen

Financial Times Deutschland – Buchrezension von Juni 2011

MITTENDRIN
Change-Projekte werden ganz oben beschlossen, aber von den Mittelmanagern umgesetzt. Ein Führungsexperte erklärt, wie es geht.

Wie geht man mit einem Manager um, der einen groben Fehler begangen hat? „Ich würde ihn feuern“, sagt der Student zu seinem Harvard-Professor. Falsche Antwort. Der Professor daraufhin: „Ich möchte Sie in diesem Kurs nie wieder sehen.“ Erst als der Student die Türklinke in der Hand hält, holt ihn der Professor zurück. „Jetzt wissen Sie, wie es sich anfühlt, wenn man gefeuert wird.“

Solche Beispiele streut Autor Alexander Groth immer wieder ein, um Führungskräften sein Mantra guten Managements einzuhämmern: Wer Mitarbeiter führt, muss wissen, wie man mit Emotionen umgeht.

Emotionen? In einem Managementbuch, das sich ausdrücklich ans mittlere Management richtet? Au weia, das kann doch nicht gutgehen. Geht aber doch. Weil Groth es schafft, 240 Seiten lang letztlich über nichts anderes zu schreiben, und dennoch sicher jeden neuralgischen Punkt trifft, der jede Führungsfigur umtreibt. Wie geht man als Chef mit den eigenen Emotionen um? Wie bringt man seine Mitarbeiter dazu, das Alte bleiben zu lassen und das Neue aktiv umzusetzen? Muss man auf falsche Gerüchte reagieren? Groth stellt die richtigen Fragen und liefert alltagstaugliche Handlungsempfehlungen, weil aus jeder Zeile der Praxisbezug des Autors spricht, der auch Lehrbeauftragter für Change-Management an der BWL-Fakultät der Universität Mannheim ist.

Groth vermeidet Fach-Denglisch zum Dauerbrennerthema Change-Management, benennt in klarer Sprache die wichtigsten Punkte des grassierenden Zwangs zur permanenten Neuorganisation und sagt in knappen Sätzen, wie man es hinkriegen kann. Weil er dem Ernst der Sache mit zündenden Cartoons die Spitze nimmt und immer wieder Merksätze einstreut („Das Fehlen von Widerstand ist ein klares Zeichen dafür, dass niemand an die Umsetzung glaubt“), bleiben seine Ratschläge im Kopf hängen. Ein gutes Buch zum Verschenken, weil der grauenhafte Titel manche Führungskraft fürchten lässt, hier nur das übliche Geschwurbel zum Thema serviert zu kriegen.

Fazit: Eines der wenigen guten Managementbücher, das sich ausdrücklich an Mittelmanager richtet – mit praxistauglichen Tipps für den Führungsalltag

Claus G. Schmalholz (Financial Times Deutschland)

 

Weiter Pressestimmen zu „Führungsstark im Wandel“

»Brillant! … Seine Beispiele sind einprägsam und aus dem Leben gegriffen, die Sprache klar und schnörkellos. … Die Lektüre ersetzt locker mehrtägige Seminare.«
Hamburger Abendblatt

»kompakter wie praxisnaher Leitfaden … der anschaulich erklärt, wie Vorgesetzte Change-Projekte verantworten. Und zwar so, dass die Belegschaft den Wandel motiviert mitträgt.«
WirtschaftsWoche

»Alexander Groth zeigt in seinem Buch, wie Manager mit Widerständen umgehen und sie für Ihre Ziele nutzen können.«
HarvardBusinessmanager

»Der “Change-Leadership”-Ratgeber für Führungskräfte trifft die neuralgischen Punkte und zeigt, wie Wandel erfolgreich umgesetzt werden kann.«
Handelsblatt

»Alexander Groth zeigt, wie man Veränderungen kommuniziert, Mitarbeiter motiviert und mit den Verlierern des Wandels richtig umgeht.«
acquisa

»Groth bietet eine Fundgrube an nützlichen Strategien und Tipps.«
Wirtschaft und Weiterbildung

»Groth bietet ein praxisnahes Handbuch, wie man mit kollektiven Emotionen im Wandel umgehen kann und den Weg zurück zur Produktivität findet.«
Leadership

»Konkret anhand praxisnaher Beispiele zeigt er, wie Sie Veränderungen erfolgreich umsetzen können«
Arbeit und Arbeitsrecht

»In “Führungsstark im Wandel” zeigt Alexander Groth, wie Manager ihre Mitarbeiter motivieren, also mit ins Boot holen.«
Euro

»Das Buch ist sehr gut, weil es die Führung im Wandel präzise aufbereitet … mit vielen Beispielen aus dem richtigen Leben … sehr viel Nützliches, wie Wandel erfolgreich geführt werden sollte … sehr zu empfehlen.«
OrganisationsEntwicklung

»Das Buch zeigt konkret und praxisnah, wie man das Change-Projekt vertritt … und seine Mitarbeiter motiviert, die Veränderungen mitzutragen und umzusetzen«
KMU

»Praxisnah und anschaulich … Alexander Groth zeigt, wie Führungsaufgaben souverän, motiviert und motivierend bewältigt werden können.«
Personalwirtschaft

»Der Autor liefert eine gut umsetzbare Toolbox für Mittelmanager, die Change-Prozesse auf den Weg bringen und begleiten.«
ManagerSeminare

»Wie ein roter Faden zieht sich die Aufforderung zu einer positiven, wertschätzenden Haltung gegenüber den Mitarbeitern durch Groths Leitfaden.«
Personalführung

Autor Alexander Groth

Alexander Groth

Alexander Groth ist Professional Speaker, Trainer und Autor für Leadership. Er gehört zu den Top 100 Excellent Speakers und ist Lehrbeauftragter an drei Universitäten. Sein Engagement gilt der Förderung einer modernen Führungskultur.

Groth ist einer der meistgelesenen Führungsautoren. Als Dozent mit der besten Benotung (1,1/1,0) erhielt er zweimal in Folge den Best Teaching Award der TU München.

Ihre Meinung bitte

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>